Workshop:
Schnupperkurs: Zauberhafte Babyhände® 
Ein Seminarangebot für Alle, die einen ersten
Einblick in die Babyzeichensprache erhalten wollen.
Mit Sozialpädagogin Jasmin Nyhuis, seit vielen Jahren in der Fami-lienbegleitung tätig, mit ganzheitlichem Blick auf Kinder und Fami-lien.


Zielgruppe: Eltern, Großeltern, Tageseltern und alle Interessierte mit Babys und Kleinkindern im Alter von 0 bis 3 Jahren oder vergleichbarer Entwick-lungsstufe. Für alle die Interesse an einem besonderen Babyzeichensprache-Konzept haben und den Mehrwert der ganzheitlichen Kommunikation erleben möchten.

Inhalt: Habt ihr viele Fragen zum Thema Babyzeichen und wollt euch viel-leicht zunächst nur darüber informieren, was sich hinter den "Zauberhaften Babyhänden®" eigentlich verbirgt?
Oder möchtet ihr euch mit den Grundlagen der Babyzeichen auseinanderset-zen, um Gebärden noch besser in euren Alltag integrieren zu können? Dann seid ihr bei diesem Elternseminar genau richtig!
Hier werdet ihr in die zauberhafte Welt der Babyzeichensprache eingeführt. Außerdem erhaltet ihr viele theoretische und praktische Grundlagen und natürlich jede Menge Tipps, wie ihr Babyzeichen mit viel Spaß in euren Alltag integrieren könnt.

In diesem Seminar werden euch folgende Fragen beantwortet:
-Was ist Babyzeichensprache?
-Bei welchen Bedürfnissen oder Alltagssituationen können Gebärden Für Babys eine Hilfe sein?
-Wie wende ich Babyzeichensprache an, ohne das Kind zu dressieren?
-Was sollte ich beachten wenn ich Kindergebärden einsetzen möchte?
-Was sollte man bei Verwendung von Gebärden keinesfalls tun?
-Wie beeinflussen Kindergebärden die Sprachentwicklung?
-Mit welchen Gebärden sollte man starten?
-Wie integriere ich die Gebärden in Spiele, Lieder und beim Bücher betrachten?
-Welche Bedeutung haben Gebärden im Rahmen der ganzheitlichen Kommunikation nach Kelly Malottke?
-Wie geht man am effektivsten vor, wenn man mit Babyzeichensprache anfangen möchte?

Warum überhaupt Gebärden nutzen?
Babys können ihre Bedürfnisse meist deutlich kommunizieren. Dies geschieht in aller Regel nonverbal, mit Körper und Mimik sowie mit einzelnen Lauten und Tönen und ihrem Verhalten. Eltern verstehen diese Signale oft intuitiv, so dass sie in der Lage sind, die Bedürfnisse ihres Kindes zu befriedigen. Das Nutzen von Gebärden unterstützt die natürliche Verständigung um ein Vielfaches. Hauptanliegen unserer Kurse ist es, dieses Verständnis zu unterstützen und Eltern in der Kommunikation mit ihrem Kind zu fördern. Babys können mit Gebärden ihre Gedanken mitteilen, Gesehenes erzählen und Wünsche noch konkreter, als mit Körpersprache und Verhalten, äußern. Mit der Gebärden unterstützen Kommunikation nehmen hörende Babys selbstbestimmter am Alltag und an der Kommunikation mit Anderen teil, und zwar noch bevor sie ausgiebig sprechen.

Kinder/ Betreuungsperson:
In den Seminaren von Frau Nyhuis sind Kinder herzlich willkommen. Beachten Sie bitte, dass dieses Seminar nur die eine Theorie vermittelt und KEINE ELTERN-SPIELGRUPPE ist. Zwecks der eige-nen Konzentrationsfähigkeit ist es daher ratsam entweder Ihr Kind anderweitig betreuen zu lassen oder die Betreuungsperson einfach mitzubringen. Keine Betreuung für Ihr Kind? Kein Problem. Dann bringen Sie Ihr Kind einfach mit.

Mitzubringen: Schreibmaterial


1 Vormittag
Samstag, 23.03.2019, 10:00 - 12:00 Uhr
1 Termin(e)
Jasmin Nyhuis
10501 Neu!
Gebäudekomplex Grundschule Langensteinbach, Gebäude 5 "VHS", Wikingerstr. 9, 76307 Karlsbad, Langensteinbach, Raum: 5.1.01, Vhs Seminarraum, EG
24,00
inkl. Handout
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Jasmin Nyhuis

Karlsbad Langensteinbach
10502 17.05.19
Fr