"Pilzwanderung" in heimischen Wäldern und Wiesen
mit dem Pilzsachverständigen Dieter Oberle
 


Eine Kooperation mit dem DGfM
(Deutsche Gesellschaft für Mykologie)


Sie würden gerne selbst Pilze sammeln, aber wissen nicht oder sind unsicher, welche Pilze genießbar und welche Pilzarten giftig sind.

Dieter Oberle ist geprüfter Pilzsachverständiger der DGfM (Deutsche Gesellschaft für Mykologie).
Er hat langjährige Erfahrung in der Durchführung von Pilzexkursionen. Der Pilzaufbau, Wachstum, Symbiose sowie Sammelhinweise und Verwertung werden in diser Wanderung behandelt.
Natürlich haben Sie die Möglichkeit selbst Pilze zu sammeln. Alle gesammelten Pilze werden von Herrn Dieter Oberele kontrolliert.
Die Pilzwanderung findet bei jedem Wetter statt.

Für Unfälle haftet die Volkshochschule nicht.

Treffpunkt:
Parkplatz an der Skihütte im oberen Gaistal
Talwiese 50, 76332 Bad Herrenalb

Mitzubringen: Wetterfeste Kleidung und Schuhwerk, Trinkflasche, ein Korb (bitte keine Plastiktüten), ein kleines Messer, Block und Stift



1 Tag, 22.10.2022
Samstag, 10:00 - 14:00 Uhr,
1 Termin(e)
ZeitOrt
Sa22.10.2022
10:00 - 14:00 Uhr
Dieter Oberle
30516
20,00 € Gebühr

Belegung: 
Plätze frei
 (keine freien Plätze. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.)

Weitere Veranstaltungen von Pilzsachverständiger DGfM Dieter Oberle

"Pilzwanderung" in heimischen Wäldern und Wiesen mit dem Pilzsachverständigen Dieter Oberle

Eine Kooperation mit dem DGfM (Deutsche Gesellschaft für Mykologie)
30515
Sa 01.10.22
10:00–14:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Skihütte oberes Gaistal; Talwiese 50, 76332 Bad Herrenalb
Plätze frei

"Pilzwanderung" in heimischen Wäldern und Wiesen mit dem Pilzsachverständigen Dieter Oberle

Eine Kooperation mit dem DGfM (Deutsche Gesellschaft für Mykologie)
30517
Sa 29.10.22
10:00–14:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Skihütte oberes Gaistal; Talwiese 50, 76332 Bad Herrenalb
Plätze frei